Die Geschichte hinter der Bande

Das auf dem Bild bin ich – alleinerziehende Mama, damals Masterstudentin in Marketing und Management und Projektleiterin. Als Elternteil wird man tagtäglich ins kalte Wasser geworfen. Es müssen Entscheidungen getroffen werden, die häufig mit vielen Gedanken und manchmal auch Sorgen verbunden sind. Viele Sorgen machte ich mir über die Schulleistungen meines Sohnes. Seine ausgeprägte Legasthenie führte häufig zu Frust und einem geringen Selbstvertrauen. Mit viel Tränen und Zuspruch versuchte ich mit meinem Sohn den Schulstoff aufzuarbeiten. Oft stellte ich mir die Frage, wie ich über eine andere Weise den Lernstoff vermitteln konnte, die die Schulinhalte unterstützte. Es musste sich etwas ändern! 

Mein Problem brachte ich mit in die Bizeps Startup Academy der Bergischen Gründerinitiative. In diesem Workshop Format bildete sich ein starkes Team um die Idee eines innovativen Lernkonzeptes. Mit viel Schweiß und Arbeitsstunden bearbeiteten wir viele pädagogische Fragestellungen – aus Sicht der Eltern, der Kinder und der Schule. Die Idee formte sich über unterschiedliche Lösungsansätze. Auch Misserfolge blieben nicht aus. Kurz bevor wir aufgeben wollten kam der Geistesblitz. Abenteuer! 

Die Kinder werden Helden ihres eigenen Lernabenteuers! Wir arbeiteten von nun an in Nachtschichten an unserem Konzept und dem ersten Prototypen. An den Start gingen wir mit unserer Schnitzeljagd mit Lerneffekt. Ausgearbeitet in einem analogen Abenteuerbuch, das Familien mit ihren Kindern auf einem spannenden Abenteuer durch die Stadt begleitet. Unser Team war stark! Wir haben unser Expertenwissen und unsere Erfahrungen als Elternteile mit einfließen lassen und wurden von großartigen Mentoren gecoacht. Das Ergebnis: Wir gewannen die Bizeps Pitch Party – kurze Zeit drauf auch den Pitch auf dem Codeks Opening. 

Bald darauf liefen erste Testfamilien unsere Schnitzeljagd quer durch die Stadtteile Barmen und Elberfeld in Wuppertal. Durch die Testphasen und unser wachsendes Netzwerk, haben wir unheimlich viel Resonanz von Schulen bekommen, die unser Lernabenteuer im Klassenverband erleben wollten. So steckt derzeit das gesamte Team Leidenschaft und Herzblut in die Konzeptausarbeitung für unterschiedliche Gruppengrößen. 

Wir wollen Erlebnisse schaffen, die die Kinder nicht so schnell vergessen!

Was macht uns und die Schnitzeljagd der Freiluftbande nun aus?

  • Unser Abenteuer findet im Gruppenverband statt. Kern des Erlebnisses ist unser Abenteuerbuch – und natürlich Tuffi unsere Abenteurerin.
  • Wir machen, dass Lernen wieder Spaß macht.
  • Wir entdecken gemeinsam Orte und öffnen unsere Augen für die interessanten Themen um uns herum.
  • Jedes Kind ist ein Held!
  • Erfolgserlebnisse, Spannung und Teamgeist schaffen ein unvergessliches Abenteuer mit der Freiluftbande.

Abenteuerduft liegt in der Luft! Ich kann sie schon riechen…

Eure Kira von der Freiluftbande